Unbenanntes Dokument
 

>>Zeitgarten<< war ein generationsübergreifendes partizipatorisches Kunstprojekt, das im Auftrag des MachMitMuseum Aurich entstanden ist.

Im Mittelpunkt des Projektes, zu dem sich vier Familien aus Aurich gemeldet haben, stand die subjektive Wahrnehmung von Zeit.
Im gemeinsamen Gespräch wurden zuerst ca.80 Zeitbegriffe zusammengetragenen. Im nächsten Schritt wurden die Teilnehmer/innen gebeten, diese abstrakte Begriffe als Pflanzenformen- als "Zeitpflanzen" - zeichnerisch darzustellen. Es entstanden verschiedene Augenblicke, Momente, Pausen, Ewigkeiten, Zeitdrucke und Zeitfresser etc.

Im weiterem Verlauf des Projektes hat sich jede Familie mit ihrem - nach dem jeweiligen Interessenschwerpunkt - besonderen Aspekt zur Zeitwahrnehmung befasst. So entstand z.B. ein Film, der das Leben einer der beteiligten Famile in einem Mittelaltercamp dokumentierte.
 
Die Ergebnisse wurden von uns in den Zeitgarten miteinbezogen - einer Multimedia-Rauminstallation für die Jahresausstellung „TickTack und das Geheimnis der Zeit“ im MachMitMuseum in Aurich. Die Installation konnte von den Besucher/innen der Ausstellung weitergeführt werden. Es gab dort u.a. ein Gewächshaus und ein Zeitbeet in das sie ihre Zeitpflanzen einsetzen können.

Konzept und Umsetzung:
Constanze Eckert und Anna Zosik

Teilnehmer_innen:
Familie Biermann  -  Zeitpflanzen und Videofilm „ Leben im Mittelalter“
Familie Musolf -  Zeitpflanzen und Videofilm „Familienzeitforscher“
Familie Ott – Zeitpflanzen und Interviews
Familie Peinemann -  Zeitpflanzen und Interviews

mehr zu der Ausstellung unter:
http://www.miraculum-aurich.de/machmitmuseum/zeit/index.html

zurück zur Übersicht

 

 

CIMG0131
CIMG0139
CIMG2614
CIMG2632
CIMG2642
EwigkeitvonRichardOtt
Zeitgarten 2
Zeitgarten 3
aurich_1
aurich_2
aurich_3
zeitpflanzen
CIMG0131

Flash ist Pflicht!

Toninstallation/Aufnahme Familie Peinemann,
Schnitt Constanze Eckert

Unser Profil
Über uns
Projekte
Aktuell
Links
Impressum
Kontakt